Sonntag, 29. März 2015

Endlich fertig...

Diese Arbeit habe ich vor ca. zwei Jahren begonnen und mittendrin aufgehört. Liegenlassen, vergessen....
Vor einigen Tagen ist mir das Blatt wieder in die Hände gefallen. In der Zwischenzeit habe ich die Welt des Zentangle mit ihren vielen Mustern kennengelernt und habe beschlossen, diese Arbeit fertigzustellen.
Man kann den Unterschied zwischen den beiden Zeiten deutlich erkennen, trotzdem passt es meiner Meinung nach gut zusammen.
Die Arbeit ist auf einem Bogen Aquarellpapier entstanden, 45 x 35 cm groß.
Damals habe ich mit Tusche und Feder begonnen (daher mussten auch ein paar Tuschekleckse kaschiert werden), fertiggestellt habe ich das Blatt nun mit meinen neuen Finelinern.


1 Kommentar:

  1. Liebe Simone,

    wow - das war aber eine echte Fleissarbeit. Ich glaube, ein solch großes Projekt würde ich mir nicht zutrauen. Da würde ich die Lust verlieren. Mir gefällt es sehr gut und an dieser Stelle möchte ich mich auch noch für Deinen lieben Kommentar bei mir bedanken. Dass Du Tintenkleckse kaschieren musstest, wäre niemandem aufgefallen, wenn Du es nicht verraten hättest. ;)

    Ich denke, wir lesen uns spätestens bei der nächsten Challenge. :-D

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euer Feedback! Many Thanks for your feedback!